20. August 2014


Freizeit und Hobbys

Orientierungshilfe

Im gesamten Gemeindegebiet Thyrnau im Landkreis Passau wurden 220 neue Schilder auf den 18 Wanderwegen angebracht. Rudi Andorfer, zweiter Vorsitzender des Tourismusvereins Kellberg, entwarf die neuen gelben Schilder, um die Wege überschaubarer zu gestalten. Geplant sind bis Ende des Jahres insgesamt 400 Wegweiser. Zudem helfen die übersichtlichen Karten an den Kreuzungen, sich zu orientieren. Laut Andorfer wurde die neue Beschilderung bisher sehr positiv bewertet. Ingesamt werden die Kosten bis Ende des Jahres auf circa 7000 Euro Kosten geschätzt.



Oben