29. April 2015


Baustelle

Ortsumgehung Hundsdorf nimmt weiter Form an

Derzeit wird an der Hauptstrecke, der Staatsstraße zwischen Hundsdorf und Passau, aufgrund des schlechten und nicht tragfähigen Baugrundes der Boden ausgetauscht. An der Unterführung des Raßbacher Baches wird eine Sauberkeitsschicht erstellt, die dazu dient eine ebene Fläche zu schaffen. Parallel dazu wurden bereits Pfahlkopfbalken mit einer Länge von 12 Metern in die Erde eingesetzt. Sie sind gemeinsam mit Bohrpfählen aus Ortbeton notwendig um trotz des schlechten Baugrunds eine tragfähige Einheit für die Überführung zu garantieren. Zurzeit laufen dafür die Schalungs- und Bewehrungsarbeiten.



Oben