10. April 2017


Pocking

Palmprozessionen am Palmsonntag

Bei herrlichem Frühlingswetter fanden in den katholischen Pfarrgemeinden in diesem Jahr die Palmprozessionen statt. Wie hier in Pocking wurde die Segnung der Palmbüsche im Freien vorgenommen. Dieses Brauchtum geht auf den triumphalen Einzug Jesu in Jerusalem zurück. Zum Zeichen seines Königtums streute das Volk Palmzweige und jubelte, so berichtet das Matthäusevangelium. Anschließend zogen die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Gesang und Gebet zum Gottesdienst in die Pfarrkirchen. Bei den Gottesdiensten am Palmsonntag wurde in den Kirchen die Passionsgeschichte gelesen.



Oben