11. August 2017


Bad Griesbach

Parzhamer Kreuzung ist bald Geschichte

Die Straßenbauarbeiten an der unfallträchtigen Parzhamer Kreuzung bei Bad Griesbach gehen dem Ende entgegen. Die Arbeiten am Kreisverkehr gehen gut voran, so dass mit einer Freigabe der Straße bis Ende des Monats zu rechnen ist. Vor allem für das dann anstehende Karpfhamer Fest wäre dies wichtig. Allerdings muss auch das Wetter mitspielen damit die Bauarbeiten zügig durchgeführt werden können. Der Kreisverkehr wurde notwendig, weil sich an der Kreuzung der Kreisstraßen zwischen Wenig und der B 388 und zwischen Pfarrkirchen und Bad Griesbach zahlreiche immer wieder schwere Unfälle ereignet hatten.



Oben