9. Juli 2015


normal

Passaus Studierende engagieren sich

Am bundesweiten José Carreras Aktionstag haben sich auch circa 20 Studentinnen und Studenten der Universität Passau beteiligt. In der Fußgängerzone sammelten sie Spenden und informierten Passanten über Leukämie. José Carreras, der selbst daran erkrankt war, hat seine Stiftung vor 20 Jahren gegründet. Zum Jubiläum haben 20 Universitäten am Aktionstag unter dem Motto: „Hilf mir ein großes Ziel zu erreichen: Leukämie muss heilbar werden, immer und bei jedem“ teilgenommen. Der Vorstand der Carreras Stiftung lobte die Initiative der Studierenden als ein schönes Beispiel, wie junge Menschen Verantwortung übernehmen und kreatives Engagement zeigen. Das Team mit dem besten Spendenergebnis und der größten Solidarität beim #ichfürDich-Selfie wird Gast bei der Fernsehgala der Stiftung sein.



Oben