3. Dezember 2014


normal

Personalabbau in Waldkirchen vertagt

Der geplante Abbau von fünf Stellen bei der Polizeistation in Waldkirchen ist vertagt worden. Am Mittwoch stimmte der Innenausschuss des Bayerischen Landtags darüber ab. Allerdings endete die Abstimmung unentschieden, das Thema wird somit erst Anfang 2015 wieder behandelt. Abgelehnt wurde vom Innenausschuss der Antrag der Bürgermeister aus dem südlichen Landkreis Freyung-Grafenau. Sie hatten gefordert, die Polizeistation Waldkirchen zu einer Inspektion aufzustufen.



Oben