11. Januar 2017


Bad Füssing

Plus im Auslandstourismus

Mit rund 1,6 Millionen Gästen aus Bayern, Deutschland und der ganzen Welt ist Bad Füssing das Heilbad mit den meisten Übernachtungen weltweit. Die Wirkung des Heilwassers dort ist der Erfolgsmotor für diese positive Entwicklung. Damit dieser Trend des Gesundheitstourismus weiter anhält, wollen die Kur- und Heilbäderorte in Niederbayern verstärkt im Ausland für Gäste werben. Wie das aussehen könnte, wurde am Montag in Bad Füssing besprochen. Veronika Hies berichtet.



Oben