14. Februar 2018


Politik

Politischer Aschermittwoch der Grünen

Söder verglich sie mit Prinz Luitpold, Lindner bezeichnete sie als Posterboy, Seehofer als Oberhorst. Für GRÜNEN-Spitzenkandidatin Katharina Schulze ist die Politik im Freistaat und in Deutschland zu männlich dominiert. Sie setzte ein deutliches Zeichen für mehr Frauen in der Politik. Ihr Kollege Ludwig Hartmann hingegen sprach sich klar und deutlich für eine giftfreie Landwirtschaft in Bayern aus. Beim politischen Aschermittwoch der Grünen im Landshuter Bernlochnersaal ging es heuer wieder heiß her.



Oben