26. September 2016


Simbach am Inn

Positive Heimpremiere

Im ersten Heimspiel der laufenden Saison in der Handball Landesliga konnte das Team des TSV Simbach die Gäste aus Würm knapp mit 26:23 besiegen. Im ersten Saisonspiel unterlagen die Innstädter dem TSV Haunstetten mit 26:33. Gegen Würm forderte der Trainer mehr Konzentration und vor allem Einsatz. Kommende Woche muss das Team von Trainer Elmar Voll beim Meisterschaftsfavoriten in Ottobeuren antreten. Die Simbacher wollen aber auch hier punkten.



Oben