31. März 2017


Tourismus

Positive Jahresbilanz im Tourismus

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten verzeichnete im Jahr 2016 ein deutliches Plus an Übernachtungen in der Region. Demnach zählte der Landkreis Rottal-Inn rund 945.000 Gästeübernachtungen im vergangenen Jahr. Das sind etwa 2 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch der Landkreis Freyung-Grafenau verzeichnete einen Anstieg der Übernachtungen auf 1,4 Millionen. Der Landkreis Passau bleibt ebenso ein beliebtes Ziel. 4,2 Millionen Übernachtungen entsprechen einem Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr von 1,1 Prozent. Auf rund 550.000 Gäste-Übernachtungen kam die Stadt Passau im vergangenen Jahr. Das sind acht Prozent mehr als im Jahr 2015. Die gute Bilanz bringe die Diskussion über die tägliche Höchstarbeitszeit im Hotel- und Gastgewerbe wieder auf, so die Gewerkschafter. Die Begrenzung sollte ihrer Ansicht nach durch ein maximales Wochen-Pensum ersetzt werden.



Oben