13. Dezember 2013


Allgemein

Positive Zwischenbilanz

Nach gut zwei Wochen Christkindlmarkt kann eine positive Zwischenbilanz gezogen werden, so Max Lindinger von der Passau Event GmbH. Der diesjährige Weihnachtsmarkt am Domplatz hätte alle Erwartungen übertroffen. Es wäre eine richtige Entscheidung gewesen den Christkindlmarkt zu verlängern und zwei Tage früher zu öffnen, erklärt Lindinger. Erfreulich sei vor allem die hohe Besucherzahl ab dem ersten Tag. Tagsüber seien vor allem Touristen, Abends mehr Einheimische und Studenten auf dem Markt. Um dieses Jahr wieder die Sicherheit zu gewährleisten, setzt die Polizeiinspektion Passau vermehrt Fußstreifen ein, um vor Diebstahl zu schützen.



Oben