10. Oktober 2017


Ausbildung und Fortbildung

Präventionsmaßnahme – In Passau wird das bayernweit 9. Schülergericht eröffnet

Sie sollen kriminelle Karrieren beenden noch bevor sie angefangen haben – Sogenannte Schülergerichte. Dabei werden junge Ersttäter von Gleichaltrigen ermahnt und erhalten teilweise kreative Sanktionen. Diese sollen abschreckend wirken und den Tätern ihr eigenes Handeln vor Augen führen. Denn jungen Menschen ist die Meinung Gleichaltriger oft wichtig und wirkt mehr als der erhobene Zeigefinger eines Erwachsenen. Dieses Jahr wurde das erfolgreiche Programm in Passau sogar erweitert.



Oben