7. Januar 2014


Allgemein

Preisanstieg

Am 1. Januar sind die Preise für den öffentlichen Nahverkehr im Landkreis Passau durchschnittlich um 3 Prozent erhöht worden. Ein erwachsener Fahrgast muss jetzt 3,30 Euro für ein Busticket zahlen, 2013 waren es noch 10 Cent weniger. Eine Monatskarte für Schüler kostet seit diesem Jahr 68,10 Euro statt 66 Euro. Grund für die Tarifanhebung ist laut VLP-Sprecher Bernhard Buchinger die allgemeine Kostenentwicklung. Zur Kostensenkung könne man schlecht ausgelastete Busse streichen. Das steht aber den kundenorientierten Plänen entgegen das ÖPNV-Angebot auszubauen.



Oben