22. Mai 2014


Allgemein

Preiserhöhung

Ab dem Sommersemester 2015 wird das Semesterticket von 10 Euro auf 16 Euro angehoben. Bis 2020 soll der Fahrschein 20 Euro für die Studierenden kosten. Damit tragen sie den Ausbau des Nahverkehrs mit. Die Mehrnutzung des Busverkehrs durch die Studenten erfordert eine Erweiterung des Liniennetzes. Die Hochschüler als finanzschwache Gruppe soll nicht überstrapaziert werden. Daher wurde eine gestaffelte Regelung gefunden.



Oben