3. November 2014


Landkreis Rottal-Inn

Preissteigerung

Die Gebühr pro Kubikmeter Wasser wird in Pfarrkirchen ab dem ersten Januar 2015 erhöht. Das hat der Werkausschuss der Stadtwerke Pfarrkirchen dem Stadtrat einstimmig empfohlen. Der Wasserpreis steigt dabei um ca. elf Prozent an. Haushalte müssen mit höheren Kosten rechnen, so Geschäftsleiter Hans Kremsreiter gegenüber Trp1. Bei einem Verbrauch von ca. 144 Kubikmeter pro Jahr bedeutet das für eine vierköpfige Familie eine jährliche Mehrbelastung von rund 24 Euro. Gründe für die Wasserpreiserhöhung sind gestiegene Kosten des Betriebsstroms für die Pumpanlagen als auch Investitionsmaßnahmen in den letzten Jahren.

 



Oben