9. Oktober 2014


Kunst und Kultur

Premiere

Mit dem Stück „Unterholz“ feierte das Passauer Volkstheater mit dem Ensemble der  Klosterbergbühne einen gelungenen Einstand in die herbstliche Theatersaison. In einer Zeitreise wurde das Publikum in einen Kosmetiksalon der siebziger Jahre mitgenommen. Dabei kam es zu den kleinbürgerlichen Verwicklungen in der bayrischen Provinz. Nachgezeichnet und einstudiert von den hervorragenden Schauspielern des Passauer Volkstheaters.



Oben