26. November 2014


Salzweg

Problem „Postgasse“ soll sich bessern

Der Gemeinderat in Salzweg hat in seiner jüngsten Sitzung besprochen, dass im Bezug auf die Verkehrssituation in der Postgasse dringender Handlungsbedarf herrscht. In der Postgasse gebe es zwei Betriebe, die von 40-Tonnern beliefert werden müssen, so Bürgermeister Josef Putz. Die Anfahrt führe über zwei Wege – das Gewerbegebiet oder über die Ortsmitte. Aus Richtung Ortsmitte gibt es jedoch eine Engstelle. Das Problem seien vor allem LKW-Fahrer, die Navigationsgeräte benutzen, die für Autos programmiert sind. Eine Grundidee wäre eine Wendemöglichkeit für die LKW. Josef Putz rechnet bis Mitte Januar mit einem ersten Vorschlag.



Oben