4. Oktober 2018


Religion und Ethik

Profess im Kloster Admont

In der Steiermark, inmitten des weiten Talbeckens des Ennstals liegt Admont, das Tor zum österreichischen Nationalpark Gesäuse. Eingebettet im Tal befindet sich das 1704 gegründete Benediktinerstift Admont mit seiner Klosterbibliothek, der größten der Welt und einer weiten modernen Museumslandschaft. Im September 2018 konnten die benediktinsche Gemeinschaft ein besonderes Fest begehen. Zwei junge Männder legten nach einem Jahr das Noviziates ihre zeitliche Profess ab. Ein Freudentag für den ganzen Konvent des Stiftes.



Oben