12. Juni 2014


Allgemein

Prognose

In Niederbayern fehlen immer mehr Fachkräfte. Das geht aus den aktuellen Daten des IHK-Fachkräftemonitors hervor. Demnach werden im Jahr 2030 ca. 46.000 beruflich Qualifizierte weniger zur Verfügung stehen als heute. Was die fachliche Ausrichtung betrifft fehlen aktuell technisch ausgebildete Arbeitnehmer, bei den kaufmännischen Qualifizierten gibt es einen leichten Überschuss. Diese Konstellation wird sich jedoch laut IHK-Prognosen bis 2030 wandeln.



Oben