25. November 2014


Grafenau

Projekt „Nationalpark-Schule“

Die Don-Bosco-Schule in Grafenau ist am Dienstag im Rahmen eines Festaktes als „Nationalpark-Schule“ ausgezeichnet worden. Der Preis für die Schule: Sie darf den Nationalpark zukünftig als außerschulischen Lernort nutzen. Im Gegenzug verpflichtet sie sich, typische Themenfelder des Nationalparks in ihren Unterricht zu integrieren. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Bildungsangebot des Nationalparks Bayerischer Wald. Ausgezeichnet werden Schulen, die sich besonders für den Naturraum engagieren.



Oben