5. Februar 2014


normal

Protest

Bewohner der Gemeinde Schmidham wehren sich gegen den geplanten Umbau der alten Ziegel-Trocknerei in eine Moto-Cross-Halle. Sie haben gegen den Beschluss des Ruhstorfer Gemeinderats Einspruch erhoben. Er hatte das Vorhaben des Pockinger Sportvereins MX South in seiner jüngsten Sitzung abgesegnet. Lediglich der Bauantrag muss noch an das Landratsamt Passau geschickt und genehmigt werden. Dem bayernweit einzigartigen Projekt steht dann nichts mehr im Weg, wenn alle Vorgaben, wie beispielsweise Lärmwerte, eingehalten werden. Bürgermeister Erich Hallhuber zeigte sich verwundert über die Einwände von Seiten der Anwohner. Daher wird am Mittwoch um 18 Uhr ein Informationsabend veranstaltet – Im Ruhstorfer Rathaus steht MX-South-Chef Ralf Schulze Rede und Antwort zum Projekt.



Oben