4. März 2014


Allgemein

Protestaktion

Am Samstag wird in der Passauer Fußgängerzone gegen das geplante transatlantische Freihandelsabkommen demonstriert. Bereits seit Mitte 2013 verhandeln EU und USA offiziell, aber im Geheimen über das sogenannte TTIP. Durch eine Anpassung von Normen und Standards soll der größte Handelsraum der Welt entstehen. In vielen bayerischen Städten, darunter München, wurden ähnliche Demonstrationsveranstaltungen organisiert. Dabei treibt es die Menschen aus verschiedenen Gründen auf die Straße.



Oben