14. Juli 2015


Kriminalität

Prozessauftakt

Gegen zwei Männer wird seit Montag vor der 2. Großen Strafkammer des Passauer Landgerichts verhandelt. Sie müssen sich nicht nur wegen dem schweren Handel von Betäubungsmittel verantworten, auch der Besitz von Schusswaffen und sogar Handgranaten wird den beiden zur Last gelegt. Es sollte ein großer Prozess mit insgesamt sieben Verhandlungstagen werden.



Oben