15. Oktober 2014


Kriminalität

Prozessfortsetzung

Die Beweisaufnahme im Prozess wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung ist abgeschlossen. Das war das Ergebnis des Fortsetzungstermins am Mittwoch. Die Schlussplädoyers werden am 23. Oktober gehalten. Dann wird mit einem Urteil gerechnet. Wie berichtet sollen drei junge Männer einen Mann hinter einer Disko brutal zusammengeschlagen haben und anschließend geflüchtet sein. Dabei hätten sie in Kauf genommen, dass das Opfer bereits tot hätte sein können, so der Vorwurf des Landgerichts.



Oben