20. Oktober 2017


Baustelle

Prüfung von Bauvorhaben in Thyrnau

Das Bayerische Landesamt für Denkmalschutz prüft aktuell, ob der geänderte Bau der Stellplätze in Thyrnau sich mit dem Denkmalschutz der in der Nähe stehenden Sankt Christophoruskirche vereinbaren lässt. Das geschieht auf Empfehlung des Thyrnauer Gemeinderatsmitglieds Norbert Sterl. Das Bauvorhaben der Stellplätze neben der Kirche sei anders als ursprünglich geplant durchgeführt worden. Zusätzlich wurde ein befahrbares Dach über den bereits vorhandenen Stellplätzen angebracht. Da diese Maßnahme nicht Teil der genehmigten Baupläne der Bauaufsichtsbehörde war, müssen die nun nachgereichten Pläne abermals geprüft werden.



Oben