1. September 2016


Katastrophen und Unfall

Radfahrer getötet, Unfallverursacher flüchtig

Die Polizei fahndet nach einem flüchtigen bislang unbekannten Fahrzeugführer, der einen Radfahrer getötet hat. Bei dem Radfahrer handelte es sich um einen 82jährigen Mann aus Rotthalmünster. Der Radler befand sich auf der Kreisstraße zwischen den Ortschaften Kühnham und Steindorf. Dort war er am Mittwochabend zusammen mit seiner Ehefrau unterwegs. Die Frau fuhr mit dem Rad voraus, ihr Mann machte noch eine kleine Pause. Als er weiter fuhr, erfasste ein bisher unbekannter Autofahrer den Radler der schwer verletzt noch am Unfallort verstarb. An der Unfallstelle wurden auch Teile vom verursachenden Wagen gefunden. Es handelt sich um ein Auto der Marke Nissan. Die Polizei sucht auch Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Pocking unter Tel. 08531/905860 oder jede andere Polizeidienstelle entgegen.



Oben