14. Dezember 2018


Allgemein

Rahmenbedingungen noch nicht ausreichend

In der Sitzung des bayerischen Wissenschaftsausschusses am Mittwoch war unter anderem die Forderung nach einem Uniklinikum in Passau Thema. Laut Wissenschaftsminister Bernd Sibler müsse am Anfang aller Überlegungen erst einmal ein Konzept stehen. Dieses läge bisher nicht vor. Konzept, Kooperationen, kommunale Beteiligung – das wären die drei Ks, die zunächst geklärt werden müssten, ließ er in einer Pressemitteilung verlauten. Als Niederbayer läge ihm das Thema sehr am Herzen, als Wissenschaftsminister müsse er jedoch die Rahmenbedingungen im Blick behalten. Ingesamt sei sein Ziel, die ärztliche Versorgung zu stärken und mehr junge Ärzte für den ländlichen Raum zu gewinnen, so Bernd Sibler weiter.



Oben