12. Oktober 2015


Flüchtlinge

Rainer Wendt in Passau

Vermehrt berichten die Medien von Gewalt in Flüchtlingsunterkunften. Anfang Oktober eskalierte beispielsweise in Hamburg ein Streit zwischen zwei Flüchtlingsgruppen. Die Polizei musste mit 50 Einsatzkräften die Auseinandersetzung schlichten. Aber wie sieht die Gewaltbereitschaft der geflüchteten Menschen in unserer Region aus und mit welchen Belastungen müssen die Polizisten fertig werden? Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, gibt einen Einblick.



Oben