5. Januar 2018


Kunst und Kultur

Rauhnachtssingen in Messnerschlag

Nur alle zehn Jahre findet dieses besondere Spektakel in den Dörfern rund um Wegscheid statt. Ein einmaliges Ereignis das mit dem Verschrei beginnt. Das heißt mit der Ankündigung, dass am nächsten Tag die Gruppe zum Rauhnachtssingen in die Häuser kommt. Die Gruppe, das sind die Vorreiter, die Musikanten, die Gstanzlsänger, die Rasierer, die Schuhputzer, der Bärentreiber und viele andere. Sie alle laden sich mit dem Verschrei ein und geben kund, dass sie am nächsten Tag die Häuser besuchen, ihre Sprüche und Lieder vortragen und dafür auf eine entsprechende Bewirtung hoffen.



Oben