11. April 2017


Förderung und Finanzen

Regionalförderung für bayerische Unternehmen

Das bayerische Wirtschaftsministerium hat 2016 insgesamt 165 Millionen Euro bereitgestellt, um Investitionen bayerischer Unternehmen zu unterstützen. Davon wurden etwa 30 Millionen Euro von der EU aus dem Europäischen Fonds zur Regionalen Entwicklung zur Verfügung gestellt. Die Förderungen dienen Investitionen, die Arbeitsplätze schaffen oder sichern. Mit den bereitgestellten Geldern wurden Investitionen in Höhe von 1,2 Milliarden Euro getätigt. Über 38 Millionen Euro wurden für niederbayerische Unternehmen bereitgestellt. Damit unterstützte das bayerische Wirtschaftsministerium 157 Maßnahmen mit einem Gesamtvolumen von knapp 238 Millionen Euro. In Niederbayern sind somit 311 neue Arbeitsplätze entstanden und über 3.100 gesichert worden.



Oben