6. Februar 2014


Büchlberg

Resolution

Die Gemeinde Büchlberg im Landkreis Passau will die Engstelle an der Kreuzung Richtung Thyrnau und Hauzenberg entschärfen. Der Gemeinderat hat daher eine Resolution verfasst und an den Freistaat Bayern und das Staatliche Bauamt Passau geschickt. An der 90-Grad-Kurve kommt es immer wieder zu Beinahe-Zusammenstößen. Vor allem Lastwagen sorgen hier oftmals für Rückstaus durch Rangiermanöver. Verantwortlich ist der enge Radius der sogenannten „Rothammerkurve“. Medienberichten zufolge schlägt die Gemeinde eine Ablösung des Anwesens „Rothammer“ vor. Das Gespräch mit den Eigentümern verlief bisher jedoch ohne Erfolg.



Oben