19. Dezember 2013


Bildung

Résumé

Seit April dieses Jahres gibt es in Passau das Semesterticket für Studenten. Laut Stadtwerke Passau-Geschäftsführer Gottfried Weindler würde die zehn Euro teure Busfahrkarte sehr gut ankommen. Meist ist es wetterabhängig, regnet es, nutzen die Studenten den Busverkehr. Dabei sind die Stadtwerke für Situationen mit überfüllten Bussen vorbereitet. Zu Stoßzeiten sind Gelenkbusse organisiert. Der Vertrag zwischen Studentenwerk und der Vertriebsgesellschaft Passau geht noch bis 2015, danach muss neu verhandelt werden. Im Dezember sollen noch Gespräche mit dem Landkreis Passau stattfinden, ob das Ticket auch regional genutzt werden kann.



Oben