9. Juni 2016


Gesundheit und Ernährung

Richtiger Umgang mit Lebensmitteln in Hochwassergebieten

Um in dem vom Hochwasser betroffenen Gebieten weiterhin die Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit garantieren zu können, wird das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit ein risikoorientiertes Untersuchungsprogramm durchführen. Die Schwerpunkte der Untersuchungen werden dabei auf Rückstände von Mineralöl, Schwermetallen, Pflanzenschutzmitteln sowie Verunreinigungen durch krankheitserregende Mikroorganismen gelegt. Weitere Informationen zum richtigen Umgang mit Lebens- und Futtermitteln aus überschwemmten Bereichen erhalten Sie auf der Homepage des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unter www.lgl.bayern.de sowie auf der Internetseite der Landesanstalt für Landwirtschaft unter www.lfl.bayern.de.



Oben