13. Mai 2015


Passau

Roboter-Olympiade

Die Passauer Wissenswerkstatt war heute zum zweiten Mal einer der 19 Austragungsorte der World Robot Olympiad. Junge Tüftler stellten hier ihr Geschick beim Bauen und Programmieren von Robotern unter Beweis. In Passau gingen 17 Teams in zwei Altersklassen an den Start.  Die Klasse „Elementary“ reicht von acht bis 12 Jahren, die Klasse „Junior“ von 13 bis 15 Jahren. Die selbst konstruierten Roboter müssen während des Wettbewerbs mehrmals umgebaut, neu programmiert und den Schiedsrichtern vorgeführt werden. Auch viele Schulen aus dem Sendegebiet nahmen an dem Wettbewerb teil. Das Ergebnis stand bis Redaktionsschluss noch nicht fest.



Oben