16. Mai 2018


Kriminalität

Rückgang der Kriminalität

Am Montag überreichte der niederbayerische Polizeipräsident Josef Rückl beim jährlich stattfindenden Sicherheitsgespräch den Sicherheitsbericht 2017 an Passaus Landrat Franz Meyer. Die Gesamtkriminalität sank im Vergleich zum Vorjahr um 394 auf rund 5.000 Fälle. Bei den Aufklärungsquoten liegt der Landkreis Passau deutlich über dem bayerischen Durchschnitt.

Der Polizeipräsident betonte außerdem, dass die Polizeibeamten in Niederbayern auch in Zukunft alles daran setzen werden, die objektive Sicherheit zu stärken. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Bevölkerung, Politik und Sicherheitsbehörden sei dafür aber weiterhin die Basis.



Oben