13. Februar 2014


normal

Rückkehr aus Afghanistan

Die Bilder sind noch vielen in Erinnerung: bei einer großen Trauerfeier wurde drei junger Soldaten der Kaserne in Regen gedacht, die die Friedensmission in Afghanistan mit ihrem Leben bezahlen mussten. Von ihrem jüngsten Einsatz am Hindukusch kehrten – zum Glück – alle wieder wohlbehalten zurück. Für die Familien eine Zeit des Hoffens und Bangens – für die Soldaten eine erfolgreiche Mission. Kommandeur Heiko Diehl und Hauptfeldwebel Udo Birkeneder erzählen von ihren Erfahrungen.



Oben