8. September 2014


Baustelle

Sanierung

In Neukirchen am Inn ist wegen der Ortskernsanierung die Ortsdurchfahrt voll gesperrt. Die Bahnhofsstraße ab Einmündung der Kreisstraße bis auf Höhe des Gasthauses Pell ist daher bis voraussichtlich 30. November nicht befahrbar. Aus Gründen der Sicherheit für Verkehr und Arbeiter werden beide Fahrspuren gesperrt. Im Zuge dessen wird zuerst ein 280 Meter langes Teilstück der Hauptstraße saniert und dann der Gehweg neu gestaltet. Als weitere Baumaßnahmen wird der VR-Bank Vorplatz umgestaltet. Die Umleitung ist ausgeschildert.



Oben