14. August 2018


Umfrage des Tages

Sanierung abgeschlossen

Ab Mittwoch soll die Hängebrücke in Passau wieder für den Verkehr freigegeben werden. Aufgrund des neuen Verkehrskonzepts darf sie allerdings stadteinwärts nur noch von Linienbussen befahren werden. Somit ist die Zufahrt zur Altstadt nur noch über die Schanzlbrücke möglich. Das soll unter anderem den Verkehr bei Schulbeginn oder -ende am Römerplatz erleichtern. Stadtauswärts kann die Luitpoldbrücke weiterhin auch von PWK befahren werden. In Bezug auf den Linienverkehr bleibt alles wie gehabt, lediglich der Pendelbus zwischen dem Zentralen Omnibusbahnhof und dem Römerplatz wird eingestellt. Weiterhin wird vom Ilzdurchbruch aus zur Hängebrücke eine eigene Linksabbiegespur für den Radverkehr eingerichtet.



Oben