27. November 2013


Allgemein

Sanierung fast abgeschlossen

Die Tiefgarage am Römerplatz ist seit Mittwoch wieder geöffnet. Für Kurzzeitparker stehen aktuell 60 Parkplätze zur Verfügung. Bis Mitte Dezember sollen dann alle 189 Stellplätze wieder genutzt werden können, auch der Bereich für Langzeitparker. Erneuert wurden unter anderem: Feuerschutztüren, Sprinkler-, Aufzugs- und Brandmeldeanlage, Elektronik, Schranken und Kassenautomaten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 750.000 Euro. Das Juni-Hochwasser hatte die Tiefgarage am Römerplatz stark beschädigt. Künftig soll das Parkhaus bis zu einem Donaupegel von 14,50 Metern hochwassersicher sein.



Oben