22. Mai 2015


Passau

Sanierung Parkhaus Schanzl

Die Betonsanierungen am Schanzl Parkhaus stehen kurz vor dem Abschluss. Ende nächster Woche sollen die noch laufenden Arbeiten beendet werden. Sechs Jahre lang dauerte die Sanierung. Man hatte in der Tiefgarage angefangen und sich Stück für Stück nach oben vorgearbeitet, so Stadtwerke-Chef Gottfried Weindler. So mussten immer nur Teilabschnitte gesperrt werden und nie das ganze Parkhaus.

Momentan ist noch die Einfahrt für Kurzparker und ein paar Parkplätze unzugänglich. Die Sanierung hat ca. 500.000 Euro gekostet. Das Schanzl Parkhaus wurde 1985 eröffnet und besitzt 334 Parkplätze.



Oben