20. August 2014


Passau

Sanierung

 

In der vorlesungsfreien Zeit bis zum 05. Oktober werden auf dem Campus der Universität Passau zahlreiche Bauarbeiten vorgenommen. Neben der Sanierung aller vom Hochwasser betroffenen Gebäude und Arbeiten an einzelnen Gebäudefassaden werden auch energetische Renovierungen vorgenommen. Auch die Großkälteanlage und das Fernleitungsnetz werden saniert. Damit versucht die Universität angesichts weiter steigender Studierendenzahlen ihre Einrichtungen instand zu halten. Insgesamt wurden für die Durchführung der baulichen Maßnahmen 1,7 Millionen Euro bereitgestellt. Die Arbeiten werden durch das Staatliche Bauamt Passau beauftragt und betreut.

 



Oben