29. Mai 2015


Baustelle

Sanierungsarbeiten an der Autobahn

Auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Pocking und Suben sind momentan Erneuerungsarbeiten im Gange. Dabei wird die Betonschicht entfernt und durch einen sogenannten Splittmastixbelag ersetzt. Dieser ist deutlich leiser. Außerdem werden auch die Brückenbauwerke und die Schutzplanken saniert. Auf dem vier Kilometer langen Abschnitt werden die Fahrzeuge in Richtung Passau zweispurig und in Richtung Bundesgrenze einspurig an der Baustelle vorbei geleitet. Die Kosten für die Grunderneuerung belaufen sich auf insgesamt rund 4,6 Millionen Euro. Die Bauarbeiten sollen noch bis August 2015 dauern. Ab September folgt dann die Erneuerung der Fahrbahn Richtung Passau.



Oben