6. April 2017


Baustelle

Sanierungsbeginn an der Hängebrücke

Am Montag, den 10. April startet die umfangreiche Baumaßnahme der Hängebrücke in Passau. Um die Beeinträchtigung so gering wie möglich zu halten, haben die Verantwortlichen der Stadt Passau einen Plan ausgearbeitet, der unter anderem folgende Punkte enthält: Die Sperrung der Hängebrücke für jeglichen Kfz-Verkehr, bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Fußgängerverbindung. Zudem ist die Zufahrt von der Schanzlbrücke bis zum Römerplatz und in die Altstadt in der gesamten Bauzeit möglich. Die Linienbusse der Stadtwerke Passau und die Busse der RBO halten während der Sanierung nur am Anger, sowohl stadteinwärts, als auch stadtauswärts. Die Sanierung wird voraussichtlich bis Ende Oktober andauern.



Oben