22. Dezember 2017


Baustelle

Sanierungsbeginn bereits 2018

In der jüngsten Sitzung des Waldkirchener Stadtrates stellte der Stadtbaumeister Christian Petzi die Pläne für die Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses vor. Einige Erneuerungsmaßnahmen betreffen unter anderem den Aufzug, die Fenster und die Ventilatoren der Abluftanlage. Im Zuge der energetischen Verbesserung soll das Heizungssystem mit Einzelraumheizungen optimiert werden. Der geplante Abriss des im Eingangsbereich befindlichen Windfangs ermöglicht es, eine elektrische Eingangsschiebetür einzubauen. Der Umbau des 110 Jahre alten Gebäudes soll bereits im Januar 2018 beginnen. Die Kosten der Rathaussanierung belaufen sich voraussichtlichen auf rund 860.000 Euro



Oben