1. September 2017


Umwelt und Natur

Saubere Luft in Spiegelau

Im gesamten Bundesgebiet liegt Spiegelau auf Platz zwei der Orte mit der saubersten Luft. Das meldet der „Focus“ der den „Luft-Atlas“ veröffentlicht hat. Die Werte von kaum einem Mikrogramm Stickoxid pro Kubikmeter in Spiegelau entstammen einer Messstation des Umweltbundesamtes, welche am Forellenbach steht und von Forschern des Nationalparks überprüft wurde. Bürgermeister Karlheinz Roth zeigt sich von diesem Ergebnis erfreut und will die hohe Platzierung für kommende Marketingkonzepte verwenden. Er hofft, dass durch diese guten Werte wieder mehr Menschen in ländliche Regionen zurückkehren.



Oben