26. Juli 2016


Hochwasser

Schadensaufnahme nach dem Unwetter

Seit Dienstag sind die Schadentrupps im Raum Passau in den Gebieten unterwegs, die am Wochenende vom Unwetter verwüstet worden sind. Zeitgleich ist ein Müllpressfahrzeug im Einsatz, das den angefallenen Sperrmüll aufsammelt. Am Mittwoch wird das Müllpressfahrzeug von 8:00 bis 13:00 Uhr die vom Unwetter betroffenen Häuser in Grubweg und der Ilzstadt anfahren. Um die Arbeit der Schadentrupps und die anschließende Bearbeitung der Schäden zu erleichtern, bittet das Hochbauamt der Stadt Passau darum, Fotos der Schäden in digitaler Form, entweder als CD, DVD oder als USB-Stick an folgende Adresse senden: Stadt Passau, Hochbauamt, z. Hd. Frau Maier, Rathausplatz 1, 94032 Passau. Weiter teilte die Stadt Passau mit, dass Elektrogeräte nicht im Sperrmüll, sondern in Wertstoffhöfen entsorgt werden müssen. Wer den Transport nicht selbst bewerkstelligen kann, kann sich bei der Stadtverwaltung melden.



Oben