7. April 2015


normal

Schärding profitiert von Schiffstourismus

In Zukunft sollen Touristen mehrmals pro Woche die Barockstadt von Passau aus besuchen. Durch eine besonders intensive Zusammenarbeit des Schärdinger Tourismusverbands mit der Reederei Viking sollen für die kommende Saison über 300 Ausflugsfahrten geplant sein. Hauptsächlich sind es Amerikaner, die durch einen Kreuzfahrturlaub von Passau nach Schärding kommen. Viermal in der Woche sollen sie mit Bussen in die österreichische Kleinstadt kommen. Täglich mit bis zu 100 Personen, erklärt Schärdings Tourismuschefin Bettina Berndorfer.



Oben