3. Januar 2014


Passau

Schlechte Sicht

Der Rettungshubschrauber des ADAC musste am Freitag auf einem Parkplatz in Passau-Kohlbruck landen. Der Grund: Das Klinikum Passau war von derart dickem Nebel umgeben, dass eine Landung dort unmöglich war. So wurde der Parkplatz vor der Dreiländerhalle als Ausweichplatz genutzt. Ursache für den Einsatz war eine Patientenverlegung.



Oben