16. Oktober 2018


Allgemein

Schnelles Internet und keine Funklöcher

Der Ausbau des Breitband- und Mobilfunknetzes soll vorangetrieben werden, so Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Bis Ende 2019 müssten bundesweit 98 Prozent der Haushalte mit dem Mobilfunknetz erschlossen sein. Besonders in Niederbayern gäbe es noch zahlreiche Funklöcher. Der Bundesverkehrsminister wünscht sich von den Verantwortlichen der Gemeinden eine höhere Bereitschaft für das Aufstellen von Sendemasten.



Oben