23. Juni 2015


normal

„Schüler entdecken Technik“

Am Dienstag hatte die 6. Klasse des Wilhelm-Dies-Gymnasiums in Pocking den Abschluss ihres SET-Projekts erreicht. Dazu verlieh Passaus Landrat Franz Meyer jedem einzelnen Schüler die Urkunde für insgesamt sechs Tage „Schüler entdecken Technik“. Bei dem Projekt geht es darum, die Kinder für Technik und Handwerk zu begeistern. Mit der Unterstützung von Unternehmen aus der Region haben die Schüler eigenständig Geräte wie zum Beispiel eine Taschenlampe und Lautsprecher gebaut. Dadurch soll vor allem die Theorie mit der entsprechenden Praxis untermauert werden, erklärt Schulleiter Martin Thalhammer.



Oben